GO

Go-Krefeld - Aktuell

Einladung zum Kaffee: Senioren-Café im Burchatz-Hof

Die DRK-Ehrenamtler laden zu Kuchen, Kaffee, Tee und kalten Getränken ein.

Am letzten Donnerstag im Oktober findet wieder das kostenlose Senioren-Café in der Geschäftsstelle des DRK Kreisverbandes Krefeld statt. „Wir richten uns an ältere Menschen oder Menschen mit einer schmalen Rente, damit sie einfach mal aus den eigenen vier Wänden und in nette Gesellschaft kommen“, erklärt Sabine Hilcker, die Geschäftsführerin des Kreisverbandes. Den Kuchen stiften die DRK-Ehren- und Hauptamtler, die Getränke der Kreisverband. Das Senioren-Café öffnet am 26. Oktober von 15 bis ca. 17 Uhr, im Burchartz-Hof, Uerdinger Straße 609. Infos bei Bettina Brüggen, Tel.: 02151 / 53 96-0.

Theater-Weihnachtsbasar am 1. Advent

Am Sonntag, den 3. Dezember findet wieder der beliebte Weihnachtsbasar im Theater Krefeld statt.

Er bietet karitativen und kulturellen Gruppen aus Krefeld und Umgebung die Möglichkeit, ihre Arbeit an einem eigenen Stand zu präsentieren. Der Basar beginnt um 11 Uhr und endet mit dem Beginn der Nachmittagsvorstellung von Heinrich von Kleists „Der zerbrochne Krug" um 16 Uhr. Interessenten können sich bis zum 27. Oktober bei Pressereferentin Sabine Mund unter 0 21 66 / 61 51 22 3 oder per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) für die Teilnahme am Weihnachtsbasar bewerben. Die Standgebühr pro Teilnehmer beträgt 25 Euro.

Nächster Probebetrieb des Sirenennetzes am 18. Oktober

In Krefeld wird am Mittwoch, 18. Oktober, ein Sirenenprobealarm durchgeführt.

Die über das gesamte Stadtgebiet verteilten 35 Sirenen werden dann dreimal ausgelöst. Als erstes Signal wird um 11 Uhr ein Dauerton von einer Minute mit der Bedeutung „Entwarnung" ausgelöst. Danach erfolgt um 11.06 Uhr ein 1minütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung „Radio einschalten und auf Durchsagen achten".

Weiterlesen...

Ehrenamtskarte: „Wer sich freiwillig engagiert, ist Teil einer Bewegung"

Die Ehrenamtskarten mit den laufenden Nummern 297 bis 310 lagen passend zum Anlass bereit: Einige von ihnen konnte Oberbürgermeister Frank Meyer am Donnerstag bei einem Empfang persönlich aushändigen.

Die Stadt Krefeld hatte alle bisherigen Inhaber der Ehrenamtskarte ins Foyer des Rathauses eingeladen, das eigens mit rotem Teppich ausgelegt, mit Bannern geschmückt und festlich beleuchtet war. „Ich möchte von vornherein den Eindruck vermeiden, dass wir mit dem Start der Karte das Thema Anerkennung des Ehrenamtes abgehakt und mit dem Stempel ‚Erledigt' versehen hätten", erklärte Frank Meyer.

Weiterlesen...

Verweilinseln setzen neue Akzente in der Innenstadt

Moderne Holzbänke, in Kombination mit Bambus-bepflanzten Pflanzkübeln setzen an zehn Standorten in der Innenstadt künftig neue optische Akzente und sollen zum Verweilen einladen.

Die Maßnahme ist ein Baustein in der Umsetzung des identitätsstiftenden Gestaltungskonzeptes, das sich zum Ziel setzt, den öffentlichen Raum aufzuwerten und die Aufenthaltsqualität für die Besucher der Innenstadt zu steigern. Die Standorte der neuen „Verweilinseln" sind Marktstraße (Borgmann), Hochstraße (Viva Optic), Rheinstraße (Lechner und Hayn, Vester Immobilie, Kempkens, Reisebüro Esser, Stadtpalais), sowie Hochstraße (Thalia), Lohstraße (Stadtmarkt) und Neumarkt.

Weiterlesen...

Am Samstag letzter Trödelmarkt „Kitsch, Kunst & Co." in 2017

Der letzte Trödelmarkt im Jahr 2017 unter dem Motto „Kitsch, Kunst & Co." auf dem Sprödentalplatz in Krefeld findet am kommenden Samstag, 21. Oktober, statt.

Neuwaren sind auch weiterhin nicht erlaubt. Der Vorverkauf für Trödelstände läuft in der Servicestelle des Fachbereichs Zentraler Finanzservice und Liegenschaften, Petersstraße 9 (Hofeingang) am Donnerstag 19. Oktober, von 15 bis 18 Uhr. Die Standgebühr für die Asphalt- und Rasen-Schotterplätze sowie für die selbst abgesteckten Plätze am Rand beträgt jeweils 35 Euro.

Weiterlesen...

Sieg im Penaltyschießen gegen starke Eisbären

Die Krefeld Pinguine belohnen sich für eine tolle Leistung und gewinnen mit 3:2 (0:0, 1:2, 0:1, 0:0, 1:0) n.P. gegen die Eisbären Berlin.

Nach der knappen Niederlage gegen Nürnberg am Freitag wollten sich die Krefeld Pinguine am 15.10. vor heimischer Kulisse mit Punkten belohnen. 4058 Zuschauer sahen eine engagierte und gut vorbereitete Mannschaft, die sich vom Favoriten aus Berlin nicht einschüchtern ließ. Auf Seite der Krefelder fehlten verletzungsbedingt die Spieler Schmitz, Hofland, Mieszkoswski und Umicevic. Sein Heimspiel-Debüt gab Jordan Caron, der mit der Nummer 57 auflief. Berlin lag vor dem Spieltag auf dem 2. Tabellenplatz mit nur einem Punkt Abstand auf Nürnberg. Die Pinguine befanden sich auf Platz 12 und wollten den Anschluss an die Qualifikation für die erste Playoff-Runde halten.

Weiterlesen...

HSG Krefeld nach Derbysieg wieder auf Platz 2

Nach einer überzeugenden und auch gut anzuschauenden Partie am Samstagabend vor heimischen Publikum fuhren die Eagles am Ende ein 33:23 Sieg gegen den TV Korschenbroich ein.

Nicht nur das damit das Derby gewonnen wurde, auch Platz 2 in der aktuellen Tabelle können die Jungs um Trainer Olaf Mast nach diesem Wochenende wieder verbuchen. Konkurrent Bayer Dormagen unterlag dem unaufhaltsam fortschreitenden Express aus Ferndorf in eigener Halle mit 21:25 und büsste damit verbunden den begehrten 2. Rang im Ranking gegen die Seidenstädter ein. Der direkte Vergleich spricht hier deutlich für die Seidenstädter, die gegen beide punktgleichen Mannschaften ihre bisherigen Spiele gewinnen konnten. So bleibt es weiter spannend in der Saison und verspricht noch viele Interessante Spiele in den kommenden Wochen.

Weiterlesen...

Seite 1 von 967

Radio Go-Krefeld

Für den Empfang nutzen Sie bitte das Logo, welches Ihrem bevorzugten Player entspricht und sind damit direkt auf Sendung!


listen with Window Media Player   listen with Winamp   listen with iTunes   listen with RealPlayer

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

life magazine

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Live-Bild Krefeld

Krefeld

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top

Social Network Share

Close

GO-Krefeld freut sich über geteilte Beiträge in den sozialen Netzwerken! Lieben Dank im Vorfeld!